Qualitätsverständnis

Was bedeutet Qualität?
Da Qualität nicht definiert ist, unterliegt der Qualitätsbegriff im sensorischen Sinne besonders der hedonistisch-subjektiven Einteilung. Je mehr Erfahrungen ein Prüfer mitbringt und somit über ein dichtes Assoziationsnetz verfügt, desto genauer kann er die erkannten sensorischen Werte dem zu prüfenden Produkt zuordnen und relativieren.

Reproduktion

Die Güte eines Prüfungsergebnisses wird an der Reproduktion (Wiederholbarkeit) fest gemacht. Ziel ist es, dass die Ergebnisse verstanden werden und in die Praxis umgesetzt werden können. Die Kalibration der Tester ist sicher eines der wichtigsten Instrumente um hohe Reproduktionsraten zu erzielen. Die wichtigsten Punkte der Kalibration bei PAR: